Ich möchte eu alli ganz herzlich zum Klausobig begrüesse… I hoffe alli händ ihres Sprüchli uswendig glernt?

Nein nei, isch nöd nötig, denn wie ihr eu vorstelle chönd, weiss ich scho meh über eu, als ihr denked! Fanged mir doch grad mitem Präsi a…

 

Gäll Tschügge also Jürg…

Du bisch als längste bi de Murglaatschä und trotzdem bisch immer no nervös vor jedem Uftritt. Isch denn da echt au de Grund, wieso du immer pflotschnass bisch?

Mit dir hät mer immer Party bis z letscht, du bisch doch permanent in Party-Stimmig! Guet, du bisch au güebt, vo dene viele Schlagerpartys uf Malle!

Ich singe nume: Ich war noch niemals in NewYork, ich war noch niemals auf Hawaii…

D Puste got dir  au nöd us, also fürt Posune langets uf jede Fall immer!

Aber als Präsi söttisch aber scho chli meh Muet ha, i ha ghört du wöllisch amel nöd führe go und grossi Redene schwinge! Da ghört doch aber i dis Amt! Ach und Purst, andauernd D Auge vertraie, wenn dir was nöd passt, da got denn gar nöd!

Jo, aber alles in allem gseh, häsch du dir uf jede Fall es Säckli verdient!

 

Herman

Du segisch jo sehr en Kreative! Du häsch immer wieder super Ifäll, vor allem sottig, wo dini Gspänli in Wahnsinn tribed! Du läbsch ganz noch em Motto…take it easy, alles kein Problem…aber d Hauptsach isch, dass jede Takt zellt isch!

Du segisch en guete Posunespieler gsi und es isch super toll gsi vo dir, dasst so spontan igsprunge bisch bim Schlagzüg! Da isch doch wohl es Säckli wert.

 

Miranda

Es isch schön, dass du Rockgöre jetzt au mit dä Murglaatschä laatschisch. Mit dinere guete Lune und de Ahnig vo Musig und Note bisch ä Bericherig fürt Gugge. Und gäll… es Bierli hät immer Platz..

Lustig  find i au dis Markezeiche…dini farbige Hoore, aber bisch immer so schwarz agleit, i hoffe do steckt kei dunkli Macht dehinter? Nöd… jo zum Glück, denn chunsch i dem Fall doch es Säckli über!

 

Karin Vogelsanger

Usem Team hani ghört, dass du nogruckt bisch als Oberguggerin und du machsch din Job schiints super! Lutz oder Wein dörfs immer sii, gäll Karin!

Und au du bisch immer eini vo de Letzte wo is Näscht got. Ä richtigi Party-Nudle. I bi jo mol gspannt ob dä Zipfelkappe-Bruce nöchst Johr au wieder dörf mit dir mitlaatschä! Gisch ihm dänn au no es Schöggeli us dim Säckli…

 

Sonja

Du segsch immer chli unsicher, debi häsch ase en guete Uftritt im Toggenburgerhof anegleit. Ganz Kirchberg ret devo, so guet isch dä gsi!

Du bisch es tolls Guggemuetti, eher ruhig, uffalle tuesch eigentlich nume denn, wenn dini Auge riiiiesig werdet wellt kei Luft me überchunsch bim Posune spiele!

Vo dine feine Nussgipfel han i scho so viel ghört, wieso han ich do no keine becho? I gib dir jetzt es Säckli… aber defür will i denn scho mol sonen Nussgipfel ha, gäll!

 

Erna

Bisch di Ältesti vom Verein aber trotzdem immer voll debi. Vor allem Appenzeller häsch immer debi! Wells bim Ufpasse au chli happered müends amel luege, dass di nöd verlüüred. Aber es grosses Dankeschön häsch du dir verdient, wells immer chönd go s Guggebrötle mache i dä Badi und zu dem Dankeschön here gits vo mir no es Säckli!

 

Ramona

Du bisch do di jüngeri Rockgöre, stressisch di gern selber chli, gäll? Debi machsch es würkli super, s Paukespiele!

De Indianer klappt jo scho fascht perfekt und die cheibe Wolke bringsch du au no ane! Do bin i überzügt!

Und ä schöni Bruut bisch gsi… wahnsinn… nu scho für da chunsch es Chlaussäckli über!

 

Laura

Au vo dir wird gret z Kirchberg, segsch abgange wie ä Rakete! Susch segsch eigentlich ä Ruhigi aber wennt denn mol  looslosch artet das Ganze gad us… mit Loch im Chnü und so… Ä agnehmi Bettnochberi segsch au… schnarchle tuesch nämmlich nöd… ich weiss sogar öppis, wo du nie würsch mache… us me fremde Glas trinke! Gäll? Jo, isch es cheibe Züg mit dene Bakterie…

Aber i hoffe doch es Säckli vom ne Fremde nimmsch glich entgäge?

 

Regi

Australie hät dir guet tue, gsehsch guet us! I hoffe bisch aständig gsi? Kein Aboritschines beläschtiged oder es Känguru gritte… und hoffentli au nöd umgekehrt!

Au du häsch dis gliebte Hörnli tusched gäged Trompete, häschs aber super im Griff! Du übernimmsch de Kreativ-Part vo de Gugge und häsch das Johr als Gwändliwart d Gugge grad zweiteilt. Ei Gugge, 12 Meinige! Aber hey… gfalle het jo jedem eis! Entweder s eint oder s ander!

Bi dir got ohni Chaugummi schinz nüt… tuet mer leid… aber i dem Säckli häts kei drinn.

 

Sixtine,                        

Oder söll i eher mageres Schnitzel säge?

Wennt konzentriert Glöggli spielsch machsch es super, wennt aber müed bisch, mached Schläger was wönd… und d Hilf vo hine bim Glöggli spiele isch gar nöd dis, zumindest hät din Gsichtsusdruck da gseit. A Sache dra denke isch nöd dini Stärchi, fascht hetet ihr bim Fondue ä Pfanne z wenig gha!

Als Trauzügin vo de Ramona häsch im Fall super usgseh… lueg… au du chunsch ä Säckli über!

 

Karin Hug                   

Aha…bisch s Mostbröckli!

Gugge läbt scho chli noch em Motto: Karin wird schon richten!

Du bisch die gueti Seel vo de Gugge und es super Organisationstalent. Hamburg seg jo super gsi!

Du seisch  immer wa du denksch und bisch au immer eini vo de Letzte im Näscht!

A dä Fasnacht wird denn au mol es Zigarettli paffed und mängmol wird am Guggeweekend

au no kötzled. I hoff die feine Sache usem Säckli blibed denn aber dine, gäll!

 

Andrea / Gürkli

Do heted mir no s Gürkli zum Sandwich. Du bisch s süesse Küken vom Trupp, aber uf jede Fall nöd ufs Mul keit, du seisch immer dini Meinig! S Glögglispiele häsch du im Bluet, so schnell wie du da glernt häsch ischs nöd andersch mögli. Vorusgsetzt du nimmsch s Glöggli überhaupt mit! Ha ghört du als Chrankeschwöster chönisch plöffe demit, wie viel Schnäbis du scho gseh häsch! Aber du häschs jo glaub sowieso chli mit Einhörner! I ha halt nu en Esel…so fertig gschnorred…

 

Nadja

Soooo…jetzt chömed mir no zum Schnäggli…

Wenn du seisch, du hegsch recht, denn isch es so! Du bisch stur und rechthaberisch, aber au mit vollem Herze fürt Gugge do! Du chöntsch öpper z Tod schnäddere (gäll Karin), aber eis muen i dir lo…organisiere chasch super, da häsch hüt Obig wiedermol bewiese. Danke vielmol fürt Iladig! I wür dir  jo gern es Säckli geh, aber jetzt wot so schö abgno häsch, isch da nöd chli gföhrlich? Jo, teils dir eifach guet i, gäll!